Kontakt
Marita Noske - Bäder und Heizungen
Breite Straße 59
16225 Eberswalde
Homepage:www.marita-noske.de
Telefon:03334 22318
Fax:03334 289041

HEWI: Neue Wasch­tische für das Bad im Kin­der­garten

Produkte für Kin­der müs­sen eine Viel­zahl von An­for­derun­gen er­füllen: Sie müssen sicher in der An­wen­dung, robust und auch sprich­wörtlich kin­der­leicht zu nut­zen sein. Da­rü­ber hi­naus müssen sie pflege­leicht und hygie­nisch sein.

Händewaschen und Zähne­putzen macht doch gleich viel mehr Spaß, wenn die Bad­ge­stal­tung in Kin­der­gärten an die Be­dürf­nisse der klei­nen Nut­zer an­ge­passt ist. HEWI bietet ein um­fassen­des Sani­tär­sor­ti­ment, das mit fröh­lichen Far­ben gera­dezu zum Waschen und Plant­schen ein­lädt.

HEWI: Kindgerechter Waschplatz
Bildquelle: HEWI
HEWI: Kindgerechter Waschplatz
Bildquelle: HEWI

Neue Gestaltungs­möglichkeiten im Kinder­garten­bad

Neben den Einzel- und Doppel­wasch­tischen kommen mit den Reihen­wasch­tischen zwei neue Modelle mit drei und vier Plät­zen zur kind­gerech­ten Sanitär­familie hinzu. Die ein­gebau­te Höhen- und Tiefen­ab­stufung passt sich der Ana­tomie der Kin­der opti­mal an. Kinder unter­schied­licher Größe können sich pro­blem­los die Hände rei­ni­gen oder die Zähne put­zen.

Abgerundete Kanten unter­stüt­zen die gute Erreich­bar­keit der Arma­turen. Der Clou: Eine inte­grier­te Stau­scheibe lädt zur spiele­rischen Aus­einan­derset­zung mit dem Ele­ment Wasser ein.

Die Waschtische eignen sich hervor­ragend für den Ein­satz in Kinder­gärten und Grund­schulen, da sich Ver­schmut­zun­gen – sogar von Finger­farben oder Acryl­farben – rück­stands­los ent­fer­nen lassen.

HEWI Spiegel: Sichere Lösung am kind­gerechten Wasch­platz

Die in zwei Größen erhält­lichen Spiegel lassen sich ideal zu den Wasch­tischen kombi­nieren. An den Spiegeln be­fin­det sich oben und unten ein far­biger Rand. Die kontrast­reiche Gestal­tung ermöglicht eine bessere Wahr­neh­mung und setzt far­bige Ak­zente im Kinder­garten­bad.

Die Spiegel aus ESG-Sicher­heits­glas verfügen über eine Splitter­schutz­folie sowie eine Aus­hänge­sicherung. Im Fall eines zer­broche­nen Spie­gels bleiben die Splitter an der Folie haf­ten und ver­teilen sich nicht un­kon­trolliert im Raum. Die Aushänge­sicherung ver­hin­dert ein zu­fälliges Aus­hängen des Spiegels durch die Kin­der.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems SHK GmbH & Co. KG

Alles unter einem Dach.

Sehen Sie sich hier einige Referenzen aus dem Bereich Neubau, Rekonstruktion, Schlüsselfertiges Bauen und Modernisierung unseres Partnerbetriebes an.